Aktuelles - Meldungen

Presseservice der Stadt Lünen:

Ausgabe Nr. 13/2018: »Auf ein Wort« vom 20.04.2018: Bürgerschaft darf für Beiträge auch entsprechende Leistung erwarten (Fri, 20 Apr 2018)
Wir leben gemeinsam in einer Stadt - und ein Gemeinwesen lebt davon, dass alle an einem -Strang ziehen und ihre Beiträge dazu leisten, dass eine Stadt funktioniert. Diese Beiträge sind unterschiedlicher Art. Sie können persönlichem (Arbeits-)Einsatz oder aus (Geld-)Beiträgen bestehen. Das hört sich einfach und plausibel an. Wenn dann aber nach einer Straßenerneuerung der so genannte "Beitragsbescheid" ins Haus flattert, geraten die meisten ins Schwitzen. Denn da geht es häufig um mehrere Tausend Euro, mit denen die Hauseigentümer je nach Straßentyp und -Ausstattung sich an den Kosten der Stadt beteiligen müssen.
>> Mehr lesen

Vom 20.04.2018 | Amtsblatt Nr. 8/2018 erscheint am Montag (Fri, 20 Apr 2018)
Eine neue Ausgabe des Amtsblatts der Stadt Lünen (Nr. 8/2018) erscheint am Montag, 23. April. Es hat folgenden Inhalt: Ratssitzung der Stadt Lünen am 03.05.2018; hier: Tagesordnung Nr. 2/2018 Bebauungsplan Lünen Nr. 220 "Bergkampstraße"; hier: Satzungsbeschluss gemäß § 10 Absatz 1 Baugesetzbuch (BauGB) Bebauungsplan Lünen, Nr. 227 "Photovoltaik-Freiflächenanlagen Niersteheide" Flächennutzungsplan Lünen, 13. Änderung "Photovoltaik-Freiflächenanlagen"
>> Mehr lesen

Vom 20.04.2018 | Brambauerstraße halbseitig gesperrt - Baustellenampel regelt den Verkehr (Fri, 20 Apr 2018)
In der Brambauerstraße werden in Höhe der Kfz-Werkstatt (An der Wethmarheide 1) von den Stadtwerken Lünen Versorgungsleitungen verlegt. Die Arbeiten queren die Brambauerstraße und machen damit jeweils wechselseitig auf einer Länge von ca. 20 Metern eine halbseitige Sperrung der Brambauerstraße erforderlich. Der Verkehr wird hier durch eine Baustellenampel geregelt. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich vom 23. bis 26. April.
>> Mehr lesen

Vom 20.04.2018 | SAL kontrolliert, repariert und reinigt Kanäle (Fri, 20 Apr 2018)
In der kommenden Woche (23. bis 27. April) führt der Stadtbetrieb Abwasserbeseitigung Lünen (SAL) Reinigungs-, Kontroll- und Reparaturarbeiten am städtischen Kanalsystem in folgenden Straßen durch: Bebelstraße, Ferdinandstraße, Frydagstraße, Heckenweg, Im Grünen Grund, Kurt-Schumacher-Straße und Marie-Juchacz-Straße.
>> Mehr lesen

Vom 20.04.2018 | Abteilung "Tagesbetreuung für Kinder": Eingeschränkter Service am 24. April (Fri, 20 Apr 2018)
Aufgrund interner Programmumstellungen und damit verbundener Schulungen kann die Abteilung "Tagesbetreuung für Kinder" der Stadt Lünen am kommenden Dienstag, 24. April, leider keine Servicezeiten anbieten. Auch die telefonische Erreichbarkeit ist an diesem Tag eingeschränkt. Dies gilt für die gesamte Abteilung einschließlich der Verwaltung der Elternbeiträge sowie der Tagespflege. Einzureichende Unterlagen können in den Briefkasten der Abteilung im 1. OG eingeworfen werden. Termine die für diesen Tag vereinbart sind, finden planmäßig statt.
>> Mehr lesen

Vom 20.04.2018 | 5. Konzert der LÜNER KONZERTREIHE am Samstag, 28. April, ab 20 Uhr, mit dem "dogma chamber orchestra" im Hansesaal Lünen (Fri, 20 Apr 2018)
Am Samstag, 28. April, beendet das "dogma chamber orchestra" ab 20 Uhr die 9. Saison der beliebten LÜNER KONZERTREIHE im Hanseaal. Braucht man jahrelange Hörerfahrung, um klassische Musik zu verstehen? Absolut nicht - davon sind die Mitglieder des "dogma chamber orchestra" überzeugt. Der Geiger Mikhail Gurewitsch gründete das Orchester 2004, um dem Publikum einen zeitgemäßen Zugang zur Musik zwischen Barock und Moderne zu bieten. Für seine einfallsreichen Interpretationen hat das Ensemble zwei Echo-Preise gewonnen. In Lünen tritt es zusammen mit dem Klarinettisten Thorsten Johanns vom WDR-Sinfonieorchester auf.
>> Mehr lesen

Vom 19.04.2018 | Ticketalarm! Jochen Malmsheimer: "Dogensuppe Herzogin - Ein Austopf mit Einlage" - Mittwoch, 25. April, ab 20 Uhr, im Heinz-Hilpert-Theater Lünen (Thu, 19 Apr 2018)
Es ist angerichtet... Sie müssen nur noch zugreifen! In der Reihe "Kabarett & Co." serviert Jochen Malmsheimer am Mittwoch, 25. April, ab 20 Uhr, seine "Dogensuppe Herzogin - Ein Austopf mit Einlage" im Heinz-Hilpert-Theater Lünen. O-Ton Malmsheimer: "Machen wir uns doch nichts vor: Kabarett ist dieser Tage wichtiger denn je!" Eine herzliche Einladung zu einem stimm- und wortgewaltigen Abend! Sichern Sie sich Ihren Platz! Tickets: 18 bis 26 Euro/erm. 9 bis 13 Euro.
>> Mehr lesen

Vom 20.04.2018 | Geschwindigkeitskontrollen Lünen vom 23. bis 27. April (Thu, 19 Apr 2018)
In der Woche vom 23. bis 27. April führt die Stadt Lünen in folgenden Straßen Geschwindigkeitskontrollen durch: Montag, 23.04.: Hülshof, Moltkestraße, Lange Straße, Parkstraße, Graf-Adolf-Straße, Friedrichstraße - Dienstag, 24.04.: Münsterstraße, Schützenstraße, Ernst-Becker-Straße, Stadttorstraße, Bäckerstraße, Dortmunder Straße...
>> Mehr lesen

Vom 20.04.2018 | 1. Mai am Cappenberger See: Stadt trifft Vorbereitungen und erinnert an die geltenden Verhaltensregeln (Mon, 23 Apr 2018)
Auch in diesem Jahr werden wieder mehrere tausend Jugendliche zur Maifeier auf dem Gelände der ehemaligen Grillwiese am Cappenberger See erwartet. Damit die Feierlichkeiten für alle Beteiligten reibungslos ablaufen, trifft die Stadt Lünen - obgleich sie nicht Veranstalter der Feier ist - auch in den Vorjahren intensive Vorbereitungen. In Zusammenarbeit mit dem Ordnungsamt, der Polizei und Feuerwehr, einem privaten Ordnungsdienst sowie dem Streetworkteam, dem Deutschen Roten Kreuz und dem Technischen Hilfswerk wird mit zahlreichen Maßnahmen sowohl für die Sicherheit und sanitäre Versorgung der Feiernden, als auch für die Einhaltung der geltenden Verhaltensregeln gesorgt.
>> Mehr lesen

Vom 18.04.2018 | Für die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger in Lünen: Kooperationsvereinbarung zur Ordnungspartnerschaft zwischen dem Polizeipräsidium Dortmund und der Stadt Lünen (Wed, 18 Apr 2018)
Die Belange der öffentlichen Sicherheit und Ordnung stärker in den Vordergrund rücken, das Sicherheitsgefühl der Lüner Bürgerinnen und Bürger steigern - diese Ziele verfolgen die Polizei Dortmund und die Stadt Lünen nun im Rahmen einer Ordnungspartnerschaft. Das Erfolgsmodell, das in anderen Städten bereits Bestand hat und dort in der Bevölkerung hohe Akzeptanz genießt, wird ab dem 1. Mai 2018 auch in Lünen an den Start gehen. Der Bürgermeister der Stadt Lünen, Jürgen Kleine-Frauns und der Dortmunder Polizeipräsident, Gregor Lange, besiegelten am Mittwoch (18.4.) mit ihren Unterschriften diese wichtige Vereinbarung.
>> Mehr lesen