Aktuelles - Meldungen

Presseservice der Stadt Lünen:

Abteilung Stadtgrün warnt vor Spaziergängen in Wäldern und Parks (Thu, 18 Jan 2018)
Die Abteilung Stadtgrün rät dringend dazu, in den kommenden Tagen Parks mit Baumbeständen und Wälder zu meiden. Herabfallende Äste und möglicherweise nicht mehr standfeste Bäume stellen eine ernstzunehmende Gefahr dar. Stadtgrün wird in Zusammenarbeit mit den Wirtschaftsbetrieben Lünen in der nächsten Zeit den städtischen Baumbestand kontrollieren und die notwendigen Maßnahmen wie Rückschnitte oder Baumfällungen durchführen. 
>> Mehr lesen

Vom 18.01.2018 | Wegen orkanartiger Sturmböen: Kein Kinderprogramm in den städtischen Einrichtungen (Thu, 18 Jan 2018)
Aufgrund heftiger Sturmböen, die am Morgen bereits zur Schließung der meisten Schulen führten, müssen leider heute Nachmittag aus Sicherheitsgründen alle Kinder- und Jugendprogramme in den städtischen Einrichtungen ausfallen.
>> Mehr lesen

Vom 18.01.2018 | Lärmaktionsplanung der Bahn geht in die nächste Runde - Eisenbahn-Bundesamt lädt zur Bürgerbeteiligung (Thu, 18 Jan 2018)
Wer schon mal neben einem vorbeifahrenden Zug stand, weiß: Der Lärm ist ohrenbetäubend. Viele Menschen, die in der Nähe von Bahngleisen wohnen, sind von dieser Lärmbelästigung dauerhaft betroffen. Um Beeinträchtigungen künftig zu reduzieren oder zu vermeiden, arbeitet das Eisenbahn-Bundesamt derzeit an einem Lärmaktionsplan. Im ersten Schritt wurden hierfür rund 38.000 Personen zu den einzelnen Lärmschwerpunkten im gesamten Bundesgebiet befragt. Die Ergebnisse dessen sind sowohl in gedruckter Form erhältlich, als auch online einsehbar.
>> Mehr lesen

Vom 18.01.2018 | Vorübergehende Schließung des Stadtarchivs vom 22. Januar bis 9. Februar (Thu, 18 Jan 2018)
Historische Karten und Pläne sind oftmals wertvolle Stücke in den Sammlungen von Archiven. Auch das Archiv der Stadt Lünen verfügt über einen solchen Bestand, von dem jedoch einige Exemplare aufgrund ihres großen Formats bislang noch nicht erschlossen werden konnten. Um die historischen Baupläne und Karten in Zukunft nutzbar zu machen, widmet sich das Stadtarchiv vom 22. Januar bis zum 9. Februar der Sortierung und Verzeichnung der Archivalien.
>> Mehr lesen

Vom 18.01.2018 | Entwicklung altengerechtes Quartier "In der Geist": Terminvorschau (Thu, 18 Jan 2018)
Das vom Land NRW geförderte Projekt "Entwicklung altengerechtes Quartier - In der Geist" startet mit vielen Angeboten für die Bewohner/-innen des Viertels in sein drittes Jahr. Bewährtes wie z.B. das Gartenprojekt "Zusammenwachsen" wird erweitert um das Thema Balkon- und Vorgartenbepflanzung, die Vernetzungsstrukturen im Stadtteil, wie z.B. die Zusammenarbeit mit dem Förderzentrum Nord, werden weiter ausgebaut und auch das Thema Versorgung wird aufgegriffen. Seit dem 11. Januar dieses Jahres treffen sich die Organisatoren, Akteure und interessierte Anwohner zur bewährten wöchentlichen Donnerstagssprechstunde, jeweils von 9:30 bis 12 Uhr, in den neuen Räumlichkeiten der "Stadt-Insel", Friedrichstr. 65 b.
>> Mehr lesen

Vom 17.01.2018 | Absage der Veranstaltung "Johannes Groß - Die Mailänder Scala zu Gast in Lünen" am 21. Januar im Hansesaal Lünen (Wed, 17 Jan 2018)
Wegen einer Erkrankung des Sängers Johannes Groß muss die Veranstaltung am Sonntag, 21. Januar, abgesagt werden. Ein Ersatztermin kann leider nicht angeboten werden. Die bereits erworbenen Eintrittskarten können gegen Erstattung des Kaufpreises im Kulturbüro zurückgegeben werden.
>> Mehr lesen

Vom 17.01.2018 | Laakstraße: Neuer Bauabschnitt beginnt am Montag (Wed, 17 Jan 2018)
Am Montag, 22. Januar, beginnt im Rahmen der Kanal- und Straßenbaumaßnahme "Laakstraße" ein neuer Teilabschnitt. Die Kanalbauarbeiten werden bis über den Einmündungsbereich der Alfred-Meermann-Straße weitergeführt. Aus diesem Grund muss dieser Einmündungsbereich bis voraussichtlich Ende Mai gesperrt werden. Die Anwohner der Alfred-Meermann-Straße können während dieser Bauphase über die Straßen "Am Hallenbad" und Rudolph-Nagell-Straße in Richtung Laakstraße aus- und einfahren.
>> Mehr lesen

Vom 17.01.2018 | Abschließende Reparaturarbeiten an der Stromversorgung des Heinz-Hilpert-Theaters: "Die kleine Hexe" wird verschoben - Kulturbüro bleibt am 5. Februar geschlossen (Wed, 17 Jan 2018)
Nachdem der Großteil des Starkregen-Schadens im Heinz-Hilpert-Theater bereits im vergangenen Jahr behoben werden konnte, stehen nun noch einige abschließende Reparaturarbeiten bevor. Diese führen in der Zeit vom 5. bis 17. Februar zu leichten Einschränkungen im Theaterbetrieb. Betroffen ist davon allerdings lediglich eine Veranstaltung des Spielplanes: Das Kinderstück "Die kleine Hexe“ muss von Donnerstag, den 15. Februar, auf Mittwoch, den 11. Juli, verschoben werden. Die Karten behalten weiterhin ihre Gültigkeit. Bereits erworbene Eintrittskarten können aber auch gegen Erstattung des Kaufpreises im Kulturbüro zurückgegeben werden.
>> Mehr lesen

Vom 17.01.2018 | Amtsblatt Nr. 2/2018 erscheint am Freitag (Wed, 17 Jan 2018)
Eine neue Ausgabe des Amtsblatts der Stadt Lünen (Nr. 2/2018) erscheint am Freitag, 19. Januar. Es hat folgenden Inhalt: Festsetzung der Grundsteuer für das Kalenderjahr 2018 durch öffentliche Bekanntmachung Kraftloserklärung einer Sparkassenurkunde Nr. 31030711...
>> Mehr lesen

Vom 15.01.2018 | Warnung vor vermeintlich "städtischen" Mitarbeitern (Mon, 15 Jan 2018)
Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass derzeit KEINE städtischen Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter in Lünen unterwegs sind, um eine Befragung zum Thema Rente durchzuführen. Offenbar sind derzeit Personen im Stadtgebiet unterwegs, die sich als Mitarbeiter der Verwaltung ausgeben, und persönliche Daten von Senioren erfragen.
>> Mehr lesen